IT-Recht · Informationstechnologierecht

IT-Recht · Informationstechnologierecht

Wir beraten Unternehmen, vom Start-up bis zum Technologieführer, Verbände, Behörden und Privatpersonen bei allen Rechtsfragen rund um IT / Software / Hardware / Digitale Transformation, das heißt zum Informationstechnologierecht (IT-Recht).

Bei Cloud Computing, SaaS, agilen Software-Entwicklungen wie Scrum, Apps und E-Commerce- und E-Government-Projekten und im Bereich Industrie 4.0 loten wir die rechtlichen Umsetzungsmöglichkeiten aus. Fragen der Haftung, des Datenschutzes, Urheberschutzes und der IT-Sicherheit sind dabei typische Beratungsfelder. Einzelne Bereiche, die zu unseren Schwerpunkten der Beratung und Prozessführung gehören, führen wir in den Unterrubriken dieser Webseite auf.

Wir beraten zu allen Rechtsfragen im IT- und Online-Business. Ein Schwerpunkt stellt dabei die Vertragsgestaltung dar, z.B. von Dienst-, Kauf-, Werk- und Mietverträgen in den verschiedenen Bereichen des IT-Rechts.

Aber auch bei Streitigkeiten, unter anderem im Zusammenhang mit IT-Projektverträgen, Software-Entwicklung, Providerverträgen oder Problemen mit Rechenzentren, Serverfarmen und Computer-Systemen sowie bei IT-Sicherheitsanalysen und Hacker-Attacken helfen wir Ihnen weiter.

Unsere Beratung umfasst zudem die Bewertung der rechtlichen Zulässigkeit von Medieninhalten im Bereich Social Media sowie im E- und M-Commerce. Gleichermaßen unterstützen wir Sie bei allen das Internet betreffenden Rechtsfragen, z.B. zum Affiliate-Marketing, zur Nutzung von Google Ads, SEO oder zum Marken- und Domain-Recht.

Darüber hinaus beraten wir Sie in Bezug auf die datenschutzrechtlich zulässige Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung sowie entsprechende Informationspflichten. Wir beraten im individuellen und Konzern-Datenschutzrecht, als externe Datenschutzbeauftragte, bei Cross-Boarder-Datentransfer in Drittländer. Für Industrie, Mittelstand und Start-ups erstellen wir bedarfsgerecht die erforderlichen Datenschutzerklärungen und IT-Sicherheitskonzepte. Mit IT- und Datenschutz-Compliance-Erklärungen, Audits und Checklisten für IT-Businessprojekte unterstützen wir die erfolgreiche Projektrealisierung.

Woher weiß man, ob die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gewahrt ist und ob es branchen- und bedarfsgerecht ggf. weitere tatsächlichen und rechtlichen Umsetzungspflichten zu beachten gilt? Zur Wahrung der gesetzlichen Vorgaben und Absicherung der verantwortlichen Geschäftsleitung und des Unternehmens setzen wir auf langjähriges Praxis-knowhow unserer Fachanwälte für IT-Recht, Zertifizierte Datenschutzbeauftragte und Experten aus dem Netzwerk und einem Mix aus Individualität, Kreativität und Informatik-geprägten Standardprozessen; wie z.B. einem DSGVO-Navigationsplan mit Praxisempfehlungen und Umsetzungsplan für Unternehmen und Verbände.

Da in der Wirtschaft und Verwaltung ohne IT nichts mehr läuft, aber auch nicht im Home Office oder Home Schooling, setzten wir uns für nachhaltige Prozesse und Rechtsberatung ein. In der rechtstechnisch komplexen Materie erklären wir verständlich, worauf es ankommt, rechtlich erfolgreich zu sein. Chancen und Risiken werden offen thematisiert im Sinne einer Risikomatrix.

Unsere Experten - Ihre Ansprechpartner - verfügen über langjährige Praxiserfahrung in den IT- und Technologie-Feldern und deren Nebengebiete, welche auf dieser Webseite auch dargestellt werden.

Ihre Ansprechpartner

Dr. Thomas A. Degen

Fachanwalt für IT-Recht

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter TÜV Süd (DSB-TÜV)
E thomas.degen@jordan-ra.com
T 0711 255 404-60
F 0711 255 404-70

Albina Feka

Rechtsanwaltsfachangestellte
Assistentin
E feka@jordan-ra.com
T 0711 255 404-60
F 0711 255 404-70

Nadine Schneider

Rechtsanwaltsfachangestellte
Assistentin
E nadine.schneider@jordan-ra.com
T 0711 255 404-60
F 0711 255 404-70


Mathias Lang LL.M.

Fachanwalt für IT-Recht
E mathias.lang@jordan-ra.com
T 0711 255 404-60
F 0711 255 404-70

Judith Himmelseher

Geprüfte Rechtsfachwirtin
Assistentin
E judith.himmelseher@jordan-ra.com
T 0711 255 404-60
F 0711 255 404-70